KW15: „Digitale Welt“

Der digitalen Welt mit Motivation und Freude begegnen? In diesem Camp erfahren die Schülerinnen und Schüler in fünf Tagen viel mehr rund um das Thema „Digitalisierung“ als im normalen Schulbetrieb möglich ist.

Spannende virtuelle Exkursionen und Vorträge sowie intensive Diskussionsrunden ermöglichen den Austausch innerhalb der Gruppe aber auch mit externen Experten und lassen die LernFerien NRW somit zu einem besonderen Erlebnis werden. Die Schüler und Schülerinnen erfahren, was die Digitale Welt eigentlich bedeutet, wo die Chancen und auch Risiken liegen. Sie diskutieren darüber, was diese Veränderungen für unsere Gesellschaft bedeuten und wie sich die Verantwortung für jeden Einzelnen darstellt.

Dabei werden sie auch ihr eigenes mediales Verhalten reflektieren und gegebenenfalls überdenken.
Wir transportieren die Bearbeitung der Themen auf mehreren Ebenen in die Lebenswelt der Jugendlichen: inhaltlich, sprachlich, didaktisch und medial. Wenn Jugendliche das Gefühl haben, dass sie von Themen persönlich tangiert sind, können sie ihre eigenen Handlungsmöglichkeiten erkennen und erweitern. Auch werden die sozialen Kompetenzen der Schüler gestärkt und Teamfähigkeit ausgebildet, indem sie sich gegenseitig kennenlernen, helfen, einander zuhören, vertrauen und einen respektvollen Umgang miteinander pflegen.

Anmeldeformular

In diesem Lerncamp sind noch 2 Plätze verfügbar. Pro Schule können 3 Plätze belegt werden.

Geben Sie bitte zunächst Ihre Schulnummer an

Wir schauen dann, ob noch Anmeldungen möglich sind und stellen – falls ja – das Anmeldeformular zur Verfügung.
Schuldaten werden anhand der Schulnummer gefunden.